Für eine patientenzentrierte und leitlinienkonforme Kompressionstherapie

„Aktuelle Aspekte der Kompressionsversorgung und ihre Auswirkungen auf die Versorgungsqualität“ standen im Fokus des gleichnamigen Informationsforums, das der Herstellerverband eurocom und die Deutsche Gesellschaft für Phlebologie (DGP) für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Krankenkassen durchführten. Die bereits vierte Kooperationsveranstaltung fand am 28. September 2018 im Rahmen der 60. Jahrestagung der DGP …

Weiterlesen

Neuauflage der Infokarte „Sieben Fakten zur Kompressionsklasse I“

Mit dem Hinweis auf die im April 2018 in Kraft getretene Anpassung der Häuslichen Krankenpflege-Richtlinie bringt eurocom die Infokarte „Sieben Fakten zur Kompressionsklasse I“ auf den neuesten Stand:  Das An- und Ausziehen von ärztlich verordneten Kompressionsstrümpfen oder -strumpfhosen bereits ab Kompressionsklasse I ist eine verordnungsfähige Leistung der Behandlungspflege. Die Infokarte …

Weiterlesen

Neue stellvertretende Geschäftsführerin

Mit Wirkung zum 1. April verstärkt Oda Hagemeier die eurocom-Geschäftsstelle in Düren. Als Stellvertreterin unterstützt sie Dr. Ernst Pohlen in der Geschäftsführung des Industrieverbandes. Die 46-jährige Diplom-Geographin verfügt über große Erfahrung in den Bereichen Public Affairs und politische Interessenvertretung. Seit mehr als 16 Jahren übt sie Führungspositionen sowohl auf Verbands- …

Weiterlesen

Hilfsmittelversorgung gesundheitspolitisch verstärkt ins Visier nehmen

Mit der personellen Besetzung des Bundesministeriums für Gesundheit kann die Umsetzung der im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD festgelegten Ziele im Bereich Gesundheit und Pflege starten. Demnach will die Große Koalition sicherstellen, dass alle auch zukünftig eine gute, flächendeckende medizinische und pflegerische Versorgung vom Beginn bis zum Ende ihres …

Weiterlesen

Glossar Kompressionstherapie ist online

Von A wie „An- und Ausziehhilfen“ bis Z wie „Zweizuggestrick“: Das Glossar des Herstellerverbandes eurocom e. V. bringt zentrale Begriffe der Kompressionstherapie auf den Punkt. Hilfsmittelteams der Krankenkassen, die Ärzteschaft, der Fachhandel sowie Patientinnen und  Patienten erhalten mit den Definitionen und Erläuterungen ein präzise formuliertes „digitales Wörterbuch“ rund um die …

Weiterlesen

Hilfsmittel im Rahmen des Entlassmanagements richtig verordnen – eurocom informiert mit neuem Leitfaden

Was ist bei der Verordnung von Hilfsmitteln im Übergang von stationärer zu ambulanter Versorgung zu beachten? Welche Regeln gelten für Versorgungszeitraum und Versorgungsumfang? Welche Angaben muss die Verordnung enthalten? Und auf welchen gesetzlichen Grundlagen basiert die „Verordnung von Hilfsmitteln im Rahmen des Entlassmanagements“? Antworten darauf gibt der gleichlautende eurocom-Leitfaden. Seine …

Weiterlesen

Neue Broschüre zur Diagnose und Therapie des Lymphödems

Neuerungen, die für die Diagnose und Therapie des Lymphödems relevant sind, nimmt eurocom zum Anlass, mit der aktuellen Publikation „Fakten zum Lymphödem“ über dessen Definition, Diagnose und Behandlung zu informieren. Dazu zählen die neuen, nun fünfstelligen ICD-10-Codes des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) sowie die überarbeitete S2k-Leitlinie …

Weiterlesen

Änderung der Häuslichen Krankenpflege-Richtlinie erleichtert Patienten den Einstieg in die Kompressionstherapie

Das An- und Ausziehen von ärztlich verordneten Kompressionsstrümpfen oder -strumpfhosen bereits ab Kompressionsklasse I ist zukünftig eine verordnungsfähige Leistung der Behandlungspflege. Die Hilfe kann auch dann in Anspruch genommen werden, wenn darüber hinaus kein Bedarf an Grundpflege besteht. Diese Anpassungen der Häuslichen Krankenpflege-Richtlinie (HKP-RL) hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am …

Weiterlesen