Positionspapiere / Stellungnahmen

Im Rahmen ihrer politischen Lobbyarbeit entwickelt eurocom e.V. Stellungnahmen und Positionspapiere zu unterschiedlichen, die Hilfsmittelversorgung betreffenden gesundheitspolitischen Themen und Entwicklungen.

  • Die Stellungnahme der eurocom vom 26. März 2020 zum Beschlussentwurf des G-BA zur Änderung der Hilfsmittel-Richtlinie (COVID-19-Sonderregelung) finden Sie hier.
  • Die Stellungnahme der eurocom vom 25. Februar 2020 zum Entwurf eines Gesetzes zum Schutz elektronischer Patientendaten in der Telematikinfrastruktur (Patientendaten-Schutzgesetz – PDSG) finden Sie hier.
  • Die Stellungnahme der eurocom vom 17. Februar 2020 zum Referentenentwurf zur Verordnung über das Verfahren und die Anforderungen der Prüfung der Erstattungsfähigkeit digitaler Gesundheitsanwendungen in der gesetzlichen
    Krankenversicherung (Digitale-Gesundheitsanwendungen- Verordnung- DiGAV) finden Sie hier.
  • Die Stellungnahme der eurocom zum Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung des Medizinprodukterechts an die Verordnung (EU) 2017/745 und die Verordnung (EU) 2017/746 (Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetz – MPEUAnpG) finden Sie hier.
  • Unsere Positionen zur Bundestagswahl 2017 finden Sie hier.
  • Die Stellungnahme der eurocom zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung – Referentenentwurf, Stand Juli 2016 können Sie ⇨ hier herunterladen.
  • Das Positionspapier der eurocom zum Eckpunktepapier „Weiterentwicklung der Qualität der Hilfsmittelversorgung“ des Bundesministeriums für Gesundheit können Sie ⇨ hier  herunterladen.
  • Das Positionspapier „Von der Herstellung bis zum Patienten – der Weg der Zulassung von medizinischen Hilfsmitteln“ können Sie ⇨ hier herunterladen.
  • Gemeinsames Positionspapier der Interessengemeinschaft Hilfsmittelversorgung (IGHV) zu Ausschreibungen im Hilfsmittelbereich: Download ⇨ hier.