Bandagen

Brustversorgung

Prothesen

Kompressionstherapie

Einlagen

Orthesen

IPK

eurocom e. V. ist die Herstellervereinigung für Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel. Der Verband versteht sich als Gestalter und Dialogpartner auf dem Gesundheitsmarkt und setzt sich dafür ein, das Wissen um den medizinischen Nutzen, die Wirksamkeit und die Kosteneffizienz von Kompressionstherapie und orthopädischen Hilfsmitteln zu verbreiten. Zudem entwickelt eurocom Konzepte, wie sich die Hilfsmittelversorgung aktuell und in Zukunft sicherstellen lässt. Dem Verband gehören nahezu alle im deutschen Markt operierenden europäischen Unternehmen aus den Bereichen Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel an.
7 oder 19 Prozent? eurocom veröffentlicht aktuelle Mehrwertsteuersätze für Bandagen und Orthesen
Die Listen sind `raus. Seit zehn Jahren – so auch in 2018 – sorgt eurocom für Durchblick, wenn es um die Besteuerung von Hilfsmitteln innerhalb...

Neue stellvertretende Geschäftsführerin
Mit Wirkung zum 1. April verstärkt Oda Hagemeier die eurocom-Geschäftsstelle in Düren. Als Stellvertreterin unterstützt sie Dr. Ernst Pohlen in der Geschäftsführung des Industrieverbandes. Die...

Hilfsmittelversorgung gesundheitspolitisch verstärkt ins Visier nehmen
Mit der personellen Besetzung des Bundesministeriums für Gesundheit kann die Umsetzung der im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD festgelegten Ziele im Bereich Gesundheit und...

Glossar Kompressionstherapie ist online
Von A wie „An- und Ausziehhilfen“ bis Z wie „Zweizuggestrick“: Das Glossar des Herstellerverbandes eurocom e. V. bringt zentrale Begriffe der Kompressionstherapie auf den Punkt....

Hilfsmittel im Rahmen des Entlassmanagements richtig verordnen – eurocom informiert mit neuem Leitfaden
Was ist bei der Verordnung von Hilfsmitteln im Übergang von stationärer zu ambulanter Versorgung zu beachten? Welche Regeln gelten für Versorgungszeitraum und Versorgungsumfang? Welche Angaben...

Neue Broschüre zur Diagnose und Therapie des Lymphödems
Neuerungen, die für die Diagnose und Therapie des Lymphödems relevant sind, nimmt eurocom zum Anlass, mit der aktuellen Publikation „Fakten zum Lymphödem“ über dessen Definition,...

Änderung der Häuslichen Krankenpflege-Richtlinie erleichtert Patienten den Einstieg in die Kompressionstherapie
Das An- und Ausziehen von ärztlich verordneten Kompressionsstrümpfen oder -strumpfhosen bereits ab Kompressionsklasse I ist zukünftig eine verordnungsfähige Leistung der Behandlungspflege. Die Hilfe kann auch...

Neue Studie zu Zukunftsperspektiven des österreichischen Sanitätsfachhandels
eurocom Österreich und die Bundesinnung für Gesundheitsberufe präsentierten Ergebnisse der jüngst vom Herstellerverband initiierten landesweiten Branchenbefragung zu den größten Herausforderungen und Entwicklungen. Fazit: Es herrscht...

Welt-Thrombose-Tag: Kompressionstherapie Mittel der Wahl
Venenthrombosen zählen zu den häufigsten Krankheitsbildern überhaupt. An Lungenembolie, einer Folge der Venenthrombose, sterben in Deutschland jährlich rund 100.000 Menschen. Auf dieses Risiko und wie...

Welche Perspektiven hat der Sanitätsfachhandel in Österreich? eurocom präsentiert aktuelle Umfrageergebnisse
Bereits zum sechsten Mal laden die Sektion Österreich des Herstellerverbandes eurocom e.V. und die österreichische Bundesinnung für Gesundheitsberufe – Berufszweig Orthopädietechniker zu einer Kooperationsveranstaltung ein....

eurocom positioniert sich zur Bundestagswahl 2017
Die Forderungen des Industrieverbandes im Überblick: die frühzeitige und aktive Einbeziehung aller Akteure in die Aktualisierung und Fortschreibung des Hilfsmittelverzeichnisses, die Förderung eines Qualitätswettbewerbs statt...

Klare Verfahrensordnung ist Basis für innovative Entwicklung des Hilfsmittelverzeichnisses
Das Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (HHVG) ist mit der Verkündigung im Bundesgesetzblatt am 10. April 2017 überwiegend in Kraft getreten. Nun geht...