eurocom besetzt neue Position Leitung Medical Affairs

Ab sofort übernimmt Prof. Dr. rer. nat. Luis Möckel (37) die Leitung Medical Affairs / Wissenschafticher Beirat der European Manufacturers Federation for Compression Therapy and Orthopaedic Devices (eurocom). Mit der neu geschaffenen Position schärft die eurocom ihr medizinisch-wissenschaftliches Profil und stärkt zugleich ihr Kernanliegen: die evidenzbasierte Aufklärung über den therapeutischen …

Weiterlesen

Mittelstand schützen, Versorgung sichern

„Wollen wir in Deutschland weiterhin eine den individuellen Patientenbedürfnissen entsprechende medizinisch sachgerechte und qualitativ hochwertige Hilfsmittelversorgung ermöglichen, muss jetzt gehandelt werden! Die derzeit massiven und umfassenden Kostensteigerungen gefährden den Mittelstand, vor allem aber die Versorgungssicherheit mit medizinischen Hilfsmitteln, auf die Millionen Menschen in Deutschland angewiesen sind. Um dies zu verhindern, …

Weiterlesen

eurocom-Positionspapier: Ausnahmeregelung der UDI-Kennzeichnung schaffen und Sammlung klinischer Daten erleichtern

Zwei gleichrangig übergeordnete Ziele verfolgt die Medical Device Regulation (MDR) in Europa: die Festlegung klarer Sicherheits- und Qualitätsstandards für Medizinprodukte zum Schutz der Patienten und die Etablierung eines funktionierenden Binnenmarktes unter ausdrücklicher Berücksichtigung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU). „Beide Ziele unterstützt die eurocom ausdrücklich, denn der Schutz der Patienten und …

Weiterlesen

eurocom-Positionen für eine zukunftsfähige Datenpolitik

Forschung der Hilfsmittelindustrie ist ein wichtiger Motor für die Entwicklung innovativer Hilfsmittel, die Behandlungsoptionen erweitern und den therapeutischen Erfolg optimieren. Gesundheitsdaten sind dabei ein wertvoller Rohstoff, aus dem patientenorientierte Lösungen entstehen. Oda Hagemeier, Geschäftsführerin eurocom, erklärt: „Der geregelte Zugang zu Daten für Forschungs- und Entwicklungszwecke ist eine zentrale Säule, um …

Weiterlesen

eurocom zum Brustkrebsmonat Oktober: Patientinnenaufklärung stärken, Versorgung verbessern

Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen.  Jedes Jahr erkranken in Deutschland nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts etwa 69.700 Frauen und 750 Männer neu daran. Sichergestellt werden muss, dass Patientinnen nach der Tumorentfernung die Anschlussversorgung erhalten, die ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Darauf weist die Europäische Herstellervereinigung für Kompressionstherapie und orthopädische …

Weiterlesen

Neuer eurocom-Ratgeber zu Bedeutung und Verordnung der Intermittierenden pneumatischen Kompression (IPK)

Die Intermittierende pneumatische Kompression (IPK) ist neben dem medizinischen Kompressionsstrumpf und dem Kompressionsverband seit vielen Jahrzehnten als physikalische Maßnahme im Rahmen der Kompressionstherapie ein fester Bestandteil in der Entstauungs- und Erhaltungsphase von venösen Ödemen und Lymphödemen. Darüber hinaus wird die IPK zur Thromboseprophylaxe, bei der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit und bei …

Weiterlesen

Mehrwertsteuer für Hilfsmittel einheitlich senken: Wettbewerbsverzerrung aufheben, bedarfsgerechte Versorgung sichern

„Ausdrücklich begrüßen wir die Forderung des GKV-Spitzenverbandes, die Mehrwertsteuer für alle Hilfsmittel einheitlich von 19 auf 7 Prozent zu reduzieren. Die eurocom fordert diesen notwendigen Schritt zur Vereinfachung, Wettbewerbssicherung und Aufrechterhaltung einer bedarfsgerechten Hilfsmittelversorgung schon seit langem und hat ihn als Auftrag an die Bundesregierung adressiert. Dass bisher vergleichbare Hilfsmittel …

Weiterlesen

eurocom-Mitgliederbefragung 2022: Engpässe verhindern, Innovationen stärken

Wie schätzen die Mitglieder der European Manufacturers Federation for Compression Therapy and Orthopaedic Devices, kurz: eurocom, die Lage des Hilfsmittelmarktes und seiner Rahmenbedingungen in Deutschland ein? Antworten gibt die aktuelle Mitgliederbefragung des Verbandes. 2021 als jährliches Branchenbarometer eingeführt, liegen nun die Ergebnisse der Neuauflage vor. Durchgeführt wurde die Befragung im …

Weiterlesen

eurocom-Vorstand geschlossen wiedergewählt

Der alte Vorstand ist auch der neue Vorstand. Die Wiederwahl aller Vorstandsmitglieder auf der diesjährigen Mitgliederversammlung, die am 29. Juni in Berlin stattfand, zeigt das große Vertrauen der Verbandsmitglieder in ihre Spitze. Für weitere drei Jahre im Amt bestätigt wurden der Vorsitzende Jürgen Gold (Geschäftsführer Julius Zorn GmbH) sowie die …

Weiterlesen

Hohe Therapietreue der Patienten zur Kenntnis nehmen

Patienten akzeptieren medizinische Kompressionsstrümpfe (MKS) sehr gut. Ausschlaggebend dafür ist die hohe Zufriedenheit mit der positiven Wirkung und Qualität der Kompressionsversorgung. Das sind die zentralen Aussagen der Befragung von 414 repräsentativ ausgewählten Nutzern, die das Institut für Demoskopie Allensbach im Auftrag der eurocom durchgeführt hat. Jetzt sind sie in Der …

Weiterlesen