Wir trauern um Michael Leitmair

Michael Leitmair, Mitglied der Geschäftsleitung der Wilhelm Julius Teufel GmbH und Sprecher unserer Arbeitsgruppe Prothetik, wurde am 16. März 2021 im Alter von 53 Jahren mitten aus dem Leben gerissen. Sein plötzlicher Tod macht uns fassungslos. Wir verlieren einen zutiefst empathischen und tatkräftigen  Menschen, dessen Elan und Ideenreichtum ansteckend waren. In der Arbeitsgruppe Prothetik engagierte er sich von Beginn an als Impulsgeber und Botschafter für die Möglichkeiten des orthopädietechnischen Fortschritts und als herstellerübergreifender Interessenvertreter.

Seine Wegbegleiter kannten ihn als leidenschaftlichen Experten seines Fachs, das er von der Pike auf gelernt und wie kaum ein anderer verstanden hat, und als verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die stets das Ganze in den Blick nahm, verstehen wollte und zuhören konnte. Michael Leitmair wird unvergessen bleiben. Wir haben ihm viel zu verdanken.

In den 1980er-Jahren mit seiner Ausbildung bei Streifeneder beginnend, übernahm Michael Leitmair in den 1990er-Jahren die nationale und internationale Verkaufsleitung des Unternehmens. 2007 wurde ihm die Hauptgeschäftsführung der Streifeneder Ortho.Production übertragen.

Seit 2019 war er als Mitglied der Geschäftsleitung der Wilhelm Julius Teufel GmbH tätig, deren Aktivitäten er mit seinen Ideen und Impulsen seitdem maßgeblich mitgestaltet hat.