Hilfsmittelversorgung: Qualität muss beim Patienten ankommen

eurocom bezieht Stellung zum Eckpunktepapier des Bundesgesundheitsministeriums Die Patienten müssen die Hilfsmittelversorgung erhalten, die für sie jeweils individuell erforderlich ist, einen Krankheits- und Behinderungsausgleich möglich macht und auf dem neusten Stand der Technik ist. Das ist das Ziel, das der Industrieverband eurocom und seine Mitgliedsunternehmen im Blick hat, wenn es …

Weiterlesen

Modern, nutzerfreundlich und informativ

Relaunch von www.eurocom-info.de online Rundum erneuert präsentiert sich ab sofort die Internetseite des Industrieverbandes eurocom e.V.. Nicht nur das Layout hat einen modernen und frischen Anstrich bekommen, auch technisch ist die Internetpräsenz auf dem neuesten Stand. Eine intuitive Menüführung und die optimale Darstellbarkeit auf Tablets und Smartphones sorgen für eine …

Weiterlesen

Recht und Anspruch bei der Prothesenversorgung

eurocom aktualisiert Ratgeber über Gesetze und ihre Anwendung Die Versorgung behinderter Menschen mit Prothesen hat sich innerhalb der letzten 20 Jahre erheblich verändert: Der technische Fortschritt in der Prothesenentwicklung setzt höhere Versorgungsstandards, steht aber dem zunehmenden Kostendruck im Gesundheitswesen gegenüber. Die Folge trägt der Patient: Er sieht sich oft vor …

Weiterlesen

Entlassmanagement: Lücke in der Hilfsmittelversorgung geschlossen

eurocom e.V. begrüßt Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschusses Was passiert, wenn der Patient im Krankenhaus bereits ein Hilfsmittel benötigt, das er auch zu Hause weiter braucht, um gesund zu werden? Bislang war das ein Problem. Denn: Die Verordnung medizinischer Hilfsmittel wie Bandagen und Orthesen oder medizinische Kompressionsstrümpfe ist eigentlich den niedergelassenen …

Weiterlesen

Rückenschmerzen: Ursachen erkennen und behandeln

eurocom e.V. veröffentlicht Praxisratgeber Rückenschmerzen zählen zu den Erkrankungen, die am häufigsten auftreten. Kaum einer, der nicht schon einmal darunter gelitten hat. Fast jede zehnte Krankschreibung geht darauf zurück. Und die volkswirtschaftlichen Kosten sind beträchtlich: Schätzungen zufolge gehen jährlich rund 49 Millionen Euro auf das Konto von Rückenproblemen. Auch wenn …

Weiterlesen

Hilfsmittel richtig verordnen

eurocom e.V. veröffentlicht Arztinformation Welche Patienten haben einen Anspruch auf ein Hilfsmittel? Wann darf der Arzt Hilfsmittel verordnen und was muss auf das Rezept? Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Verordnung von medizinischen Hilfsmitteln gibt eine aktuelle Publikation des Industrieverbandes eurocom e.V. Unter dem Titel „Die Verordnung von …

Weiterlesen

Hilfsmittel helfen Folgekosten zu senken

eurocom e.V. kommentiert aktuellen BARMER GEK Heil- und Hilfsmittelreport In ihrem aktuellen Heil- und Hilfsmittelreport konstatiert die BARMER GEK, dass die Kosten für Hilfsmittel im vergangenen Jahr im Vergleich zum Vorjahr um 9,4 % angestiegen seien. Als Ursachen für diesen Trend gibt die BARMER GEK an, dass einerseits die Anzahl …

Weiterlesen

Welt-Osteoporose-Tag 2015: Orthesen haben wichtigen Stellenwert in Therapie

eurocom e.V. verweist auf hohen Nutzen für Patienten Die Zahlen sprechen für sich: Aktuellen Schätzungen zufolge sind über 25 % aller Deutschen über 50 Jahren von der Osteoporose betroffen. Das sind rund 7,8 Millionen Menschen. Die Osteoporose, im Volksmund auch als Knochenschwund bekannt, ist damit die am weitesten verbreitete Knochenkrankheit …

Weiterlesen

Welt-Thrombose-Tag 2015: Mit Kompressionstherapie gegen Thrombose

Moderne Kompressionstherapie ist Mittel der Wahl Venenthrombosen zählen zu den häufigsten Krankheitsbildern überhaupt. An der gefürchteten Lungenembolie, einer Folge der Venenthrombose, sterben in Deutschland jährlich rund 100.000 Menschen. Auf dieses Risiko und wie es vermieden werden kann, will der in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal stattfindende Welt-Thrombose-Tag am 13. …

Weiterlesen

Was Brustprothesen leisten

Was Brustprothesen leisten02.10.2015 eurocom e.V. veröffentlicht Ratgeber über Versorgungsmöglichkeiten nach einer Brustkrebsoperation Brustprothesen und Brustausgleichsteile helfen Frauen nach einer Brustkrebsoperation, indem sie verlorenes Brustvolumen optisch ausgleichen, dem Aussehen und Bewegungsverhalten der natürlichen Brust sehr nahe kommen und Folgekomplikationen – wie Haltungsschäden oder Schulter- und Nackenbeschwerden – vorbeugen. Sie sind bei …

Weiterlesen